Montag, 31. Januar 2011

Heute: 20 min Auf die Knie Teil 2

Wir huschen schnell nochmal ins Schlafzimmer....
Das 2. Planquadrat unter dem Bett ist heute dran. Oder habt ihr das etwa schon fertiggestellt? Wenn nicht... dann mal los:

  1. Staubsauger und großen Müllsack / große Einkaufstüte zur Hand nehmen und ins Schlafzimmer gehen.
  2. Den Kurzzeitwecker auf 20 min stellen. 
  3. Nun den Inhalt des zweiten Quadrats hervorholen. Jedes Stück (ja, ja, es ist immer dasselbe...) in die Hand nehmen und SOFORT entscheiden, ob es wirklich noch gebraucht wird! Sonst.... ab in den Müll / Second-Hand-Karton / Weiterverschenken-Karton! Denn mittlerweile habt ihr euch bestimmt schon ein Eckchen dafür reserviert, oder?! 
  4. Wenn das zweite Planquadrat freigeräumt ist, werden die Haustiere äh... ich meine natürlich Wollmäuse weggesaugt. 
  5. Nun das wirklich Wichtige wieder unterschieben und vorher bitte vom Staub befreien. Natürlich wäre es wundervoll, wenn gar nichts mehr darunter kommt.... denn das ist das Ziel! Jawollja! Aber soweit sind wir noch nicht... immer ruhig bleiben! 
  6. Und jetzt: FREUEN!
Wir sehen uns morgen!
Eure Ordnungshüterin

 

Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Ordnungshüterin
    und alles Gute (und Ordentliche) nachträglich zum Geburtstag!
    Äh ja, du hast Recht, ich müßte doch tatsächlich noch unterm Bett fertig"ordnen"...Dabei war ich ja schon im nächsten Raum...
    beste Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Juhu , brauche nur die "Haustiere" entfernen, dafür warten hohe Wäscheberge....äh...und Papierberge !
    ♥BunTine

    AntwortenLöschen
  3. Juhu
    heute ist frei,
    mein Bett hat einen Sockel ´freu`

    gruß Bärbel

    AntwortenLöschen
  4. hallo ordnungshüterin,

    ich sitze hier immer noch vor meinem karton mit gesammelten papieren. was soll denn damit geschehen? lösen die sich nach einiger zeit einfach in luft auf oder habe ich ggf. das aussortieren verpaßt ;-)?

    lg stephanie

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, das Bett bzw. das, was dadrunter ist... das ist eine gute Idee! Da sollte ich mich auch mal ranwagen!

    Und gestern habe ich übrigens erfolgreich mein Bücherregal aufgeräumt! Ach, es ist so schön, wie stolz man danach auf sich selbst ist! *grins*

    LG Meli

    AntwortenLöschen
  6. Mir gehts wie BunTine - meine bessere Hälfte hat gerade die Haustierchen entfernt, mehr war da nicht zu finden, dafür stand ein Riesenberg Wäsche rum (der ist weg bis auf Socken etc., das wird dann beim abendlichen Fernsehen gefaltet). Und jetzt versuche ich mal den Papierstapel in meinem Büro anzugehen... uff!
    Dir, liebe Ordnungshüterin, nachträglich noch alles Gute für ein weiteres (ordentliches) Lebensjahr!
    LG fernweh

    AntwortenLöschen
  7. Oh wie schön, dass ist bereits alles erledigt. Der Heizungsableser war am Samstag da und weil wir das Bett dazu vom Fleck rücken müssen, haben wir gleich alle 4 Planquadrate versorgt. Und so gewinne ich wieder Zeit für mein Parallel-Projekt.
    Liebe Grüße, Marlene

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ordnungshüterin,
    auch von mir nachträglich alles Gute zum Geburtstag!
    Unterm Bett hatte ich zum Glück schon beim ersten Einsatz "klar Schiff" gemacht - dafür sitz ich hier immer noch mit meinen Zeitschriften und sortiere soviel wie möglich aus; bin inzwischen zu dem Verdacht gekommen, daß ich wohl ein Zeitschriften-Messie sein muß. Aber fast 20 Jahre Patchwork gehen halt nicht spurlos vorbei ;-))) - und dann noch Garten-, Wohn- und Kochrezepthefte!!! Gut, daß jetzt endlich jemand mal ein Machtwort spricht...

    Danke und liebe Grüße
    Sonnya

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin heute bei Marlene (Jojo) auf diesen genialen Blog gestossen und werde jetzt täglich vorbeikommen. Daa Ausmisten und Organisieren in kleinen Häppchen ist genau das richtige für mich, denn die Zeit reicht meistens nicht für große Projekte und da fängt man dann oft gar nicht erst an! Ich hab dann auch gleich mit der Strumpffach-Challenge angefangen, da ich etwas vor mich hin kränkele, war viel mehr heute nicht möglich, aber das Erfolgserlebnis war klasse (und die Mülltüte mit den einzelnen oder nicht mehr getragenen Strümpfen voll!
    Vielen Dank für diesen tollen Blog!
    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ordnungshüterin,
    auch von mir die ordentlichsten Geburtstagsgrüße und -wünsche für Dein neues Lebensjahr!
    Ich finde Deinen Blog superklasse und mach mich gleich ran an mein zweites Planquadrat unterm Bett und anschliessend an meine Bügelwäsche.
    Danke für die vielen Beweisbilder und alle Motivation.
    Liebe Grüsse, Radiolaria.famosa

    AntwortenLöschen
  11. Oh, hasse so sehr diese sich immer wieder wiederholende Tätigkeiten. Der Staub lebt ein eigenes Leben und will meine Welt zerstören...

    AntwortenLöschen