Heute: 15 min Gardobiere spielen


Oh je... ich habe heute vergessen, einen neuen Beitrag zu schreiben! Manchmal passieren zu viele Dinge an einem einzigen Morgen! Ich hoffe, ihr verzeiht mir!

Und dann muß ich mich noch outen: Die Garderobe ist heute dran....





Vorher
Nachher





































Au weia... ich bin ein "Drüberschmeisser" .... definitv... gibt es dort draußen noch mehr von dieser Spezies??? Und mag jemand vielleicht total gerne diese Haken zum Aufhängen an Jacken nähen??? Ich nicht.... Ich weiß, kein gutes Vorbild!

Also, falls eure Garderobe auch so aussieht, könnt ihr das in den nächsten 15 min ändern:



  1. Kurzzeitwecker auf 15 min stellen.
  2. Alles von der Garderobe entfernen.
  3. Jedes einzelne Stück in die Hand nehmen und auf Tragfähigkeit prüfen.
  4. Nun noch in die Jackentaschen fassen und den Inhalt vielleicht mal entnehmen... manchmal findet man wahre Schätze!
  5. Denkt auch dran, daß die Winterjacken so langsam ausgedient haben. Hoffentlich!!!
  6. Nun die Jacken wieder hübsch anhängen und FREUEN!

Wir sehen uns morgen!
Eure Ordnungshüterin

Kommentare

  1. hihihi! da gehöre ich auch zu, zu der spezies.....;o) liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  2. Ein herzliches Dankeschön!!!!
    Ich habe meinen Fahrausweis wieder gefunden!!!!

    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    Rita

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    oh, das steht auch noch an bei mir! Aber das verschiebe ich auf Morgen, weil ich dann die ganzen Klamotten auch gleich wasche etc.
    Dafür wärst Du heute stolz auf mich gewesen, wenn der Keller das heutige Thema gewesen wäre, ... mein "Kurz"zeitwecker, war aber auf schlappe 2h gestellt. Aber ich konnte viiiiel ausmisten! :D ...

    LG,
    Pupe

    AntwortenLöschen
  4. Seufz. Bei uns nennt sich ein ganzer Raum Garderobe.
    Darin ist ein Schrank, eine Truhe, eine Stange, mehrere Hakenleisten, ein Spiegel und ein Schuhregal. Und alles ist doch irgendwie besetzt. Außerdem sammelt sich hier noch an: Dinge, die öfter von drinnen nach draußen gebracht werden....
    Zum Beispiel: im Winter die Skier und Skistiefel, im Sommer das Bogenschieß-Set, diverse Gartenspielsachen wie Bälle, Federballschläger, vorübergehend Teile vom Trampolin, kurz gesagt: irgendwas ist immer.
    Also, es ist nicht immer alles da drin, aber oft ganz viel.
    Vermutlich ist es auch eine Art Kreuzung zwischen Abstellkammenr und Gartenhütte?
    Ehrlich gesagt, bin ich froh, dass wir diesen Raum haben.
    Nun gut, ich könnte mal sehen, ob sich da was momentan Überflüssiges drin befindet. Es könnte ja sein.
    Brrrr...
    Also gut - morgen mit Langzeitwecker mal in die Garderobe

    AntwortenLöschen
  5. Lach, DA guck ich schon seid Tagen gegen an u nehms mir vor :). Heut is aber Zeit nich mehr da, wird auf morgen vertagt. Und ja: ich bin auch ein drüber schmeisser u keine lust haken dran zu nähen ;)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, alle zusammen...
    Waren die Fotokisten schon an der Reihe. Ich weiß nicht genau ob ich diese verpasst habe?

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. @ Sabine: Nein! Du hast nichts verpaßt!

    AntwortenLöschen
  8. Okay, dank für die Antwort. Dann werd ich mal weiter verfolgen, meine Aufgaben erfüllen und gespannt auf die Tipps zum ordnen der riesigen Fotoberge warten...
    LG

    AntwortenLöschen
  9. HA,hab ich letzte Woche schon gemacht. Dumdidum...

    AntwortenLöschen
  10. Ha! Das hab ich die Tage schon gemacht, weil unsere Garderobe drohte von der Wand zu kommen.
    Spannend, was sich so in Jackentaschen findet die man meinte direkt nach dem Tragen geleert zu haben. ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  11. Das ist hier tatsächlich unbedingt notwendig!
    Danke.

    LG Alexa

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts