Heute: "Darf ich das einpacken?"



Wird man das eigentlich noch so gefragt in den Geschäften? Oder klingt es nicht eher so: "Als Geschenk?"  
Genau, Geschenke! Habt ihr schon ein paar herumliegen? Ich hoffe, ihr wißt genau wo. Sonst könnte es euch  passieren, daß ein als Weihnachtsgeschenk vorgesehener Artikel doch erst Jahre später beim nächsten Umzug auftaucht.... ist das schon mal jemandem passiert?  

Ich schweife ab. Schaut euch heute eure vorhandenen Geschenke an und packt ein! Jawohl, richtig gelesen: EINPACKEN. Mal wieder ohne Hektik und Streß. Und wenn es nur eines ist!  




Bevor Fragen kommen: Ja, das sind Weihnachtsgeschenke für dieses Jahr auf dem Foto. Kein Fake! Das Schöne am Schreiben dieses Blogs ist es,daß ich gezwungen bin, die Sachen auch selbst fertig zu haben!

So, und nun seid ihr dran. Ran an die Scheren!

Eure Ordnungshüterin

Kommentare

  1. So ein Zufall. Hatte ich für heute vor. Bin schon ziemlich weit mit den Geschenken. Bei mir werden die großen Geschenke ganz umweltbewusst in weihnachtlichen Stoff eingewickelt und die Geschenke für die "Großen" kommen in Weihnachtstüten, die auch jedes Jahr wiederverwendet werden. Statt Namenskärtchen gibt es bechriftete mit kleinen Weihnachtsmotiven verzierte Wäscheklammern, die ich entweder an der Masche oder direkt am Sackerl befestige.

    AntwortenLöschen
  2. Natürlich ist mir das schon passiert, dass ich die Geschenke erst viiiiiiel später "gefunden" habe, deshalb funktioniert ja auch das Sammeln übers Jahr nicht. Entweder die Kinder finden sie zu früh und freuen sich oder man findet sie zur gegebenen Zeit nicht. - ts,ts.

    AntwortenLöschen
  3. Dank Deiner Anstöße habe ich auch schon alle Geschenke eingekauft und will diese Woche einpacken - so kann ich die schöne Adventszeit genießen.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Oh wunderbar hast du die alle schon eifrig verpackt :) .... Ich würde es Dir gleichtun allerdings habe ich noch nichtmal einen kleinen Teil meiner zu verschenkenden Sachen gekauft, genäht etc :)
    Bei meinem Mann und mir ist es schon beinahe "Tradition" am 23.12 spät Abend mit Einpacken anzufangen und nicht vor 24.12 um 3 Uhr fertig zu sein :) Dazu gibts heissen Kakao, tolle Gespräche und ganz viel zu Lachen *g*

    Viele Grüsse
    Marina
    charlottefingerhut.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts