Montag, 23. Januar 2012

Heute: Nochmal Rückschau...


Das Bügeln hat euch im letzten Jahr "besonders gut" gefallen.... wollt ihr nochmal? Bitteschön:


Eure Ordnungshüterin

Kommentare:

  1. Da ich "eigentlich" nix bügele (außer mal ein Hemd meines Mannes, wenn er seinen Anzug tragen muss), war das leicht: Das eine Hemd habe ich noch mal gewaschen, da es schon länger ungebügelt rum lag, hängt nun auf der Leine und wird anschließend sofort weggebügelt.

    Viele Grüße, zickenlady

    AntwortenLöschen
  2. Wir bügeln auch so gut wie nichts. Mein Mann bügelt seine Hemden selbst. Ich muss höchstens mal eine Tischdecke bügeln vor einem Familienfest oder mal eines der Sommerkleidchen der Tochter, wenn die aus purer Baumwolle sind, alles andere hat ja häufig Elastananteile und wird von alleine glatt (T-Shirts, Pullis etc.) und wenn man alles entweder ordentlich aufhängt zum Trocknen oder gleich nach dem Trocknen aus dem Trockner nimmt, dann ist das auch nicht so arg verknittert. Ich kann nur empfehlen, beim Einkaufen von neuen Kleidungsstücken auf das Material zu achten. Wer nicht gerne bügelt, tut sich keinen Gefallen, wenn er oder sie massig schlecht zu bügelnde Hemden oder Blusen kauft. Vor allem billige Modelle bügeln sich zum Teil katastrophal, da kann man schon mal erfolglos 10-15min an einem Hemd rumbügeln und es wird einfach nicht richtig glatt. Ein qualitativ besseres Hemd hat man auch in 5min gebügelt. Und wer für die Arbeit keinen strikten Dresscode hat, der kann sich ja überlegen, ob er oder sie sich den Stress antun will. Was ich generell gar nicht mehr kaufe, auch wenn es mit Bügel nichts zu tun hat, sind Pullis mit Polyesthergehalt, darin schwitze ich viel zu schnell, Baumwolle, Viskose, etwas Elastan und gut ist. :) Selbst Jeans werden nach wenigen Minuten Tragezeit glatt, wenn man sie nach dem waschen ausgeschnickt und aufgehängt hat. Berge von Bügelwäsche müssen nicht sein.

    AntwortenLöschen
  3. halloooo gehts auch noch irgendwann weiter..????

    AntwortenLöschen
  4. Es ist so still, hier, im Bügelkorb! Geht es dir gut?
    Alles ok?
    Schicke liebste Grüße
    und freue mich bald wieder von dir zur hören, ähhhh, lesen!
    Drücker
    Claudi

    AntwortenLöschen
  5. würde mich auch freuen, wenns weiter gehen würde ...

    AntwortenLöschen